Das Auslesen von Verbrauchszählern übernehmen wir. Wasserzähler in Schächten, Strom- oder Gaszähler in Hausanschlussräumen oder Kellern erschweren oft die kontinuierliche Erfassung von Zählerständen. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen von der einfachen Fernanzeige bis zu komplexen Zählerfernauslesesystemen an.

Systeme der Datenübertragung

IZAR PLUS Portal

Das IZAR PLUS Portal ist eine web-basierte Zählerdatenmanagement-Software. Das IZAR PLUS Portal beinhaltet alle wesentlichen Funktionen zur effizienten Verarbeitung und einfachen Administration von Metering-Daten über Fixed Network oder Walk-By / Drive-By. Der Zugriff rund um die Uhr, von jedem Ort und mit jedem Betriebssystem erhöht Ihre Flexibilität und Schnelligkeit zur Überwachung Ihrer Zählerdaten und Ausleseprozesse.

  • Multi Utility Anwendungen: Verwaltung aller Medien in einemSystem (Wasser, Thermische Energie, Gas, Strom)
  • mobile Erfassung
  • Fixed Network Auslesungen (OMS, MIOTY, LoraWan,  M-Bus)
  • Integrierte Kartenansicht zur einfachen Organisation von Geräten und Auslesetouren
  • Hoch-performante Analyse-Engine, z.B. zur Leckagenerkennung und zur Vermeidung von Energieverlusten
  • Integrierter Job-Planer zur Automatisierung von Zählerimport/export und Analyse-Jobs
  • Sofortige grafische Darstellung von Zählerdaten
  • Interaktives Dashboard zur Darstellung der wichtigsten Informationen
  • Alarmüberwachung zur Benachrichtigung über Probleme im Zählernetzwerk
  • REST API zur einfachen Anbindung an 3rd Party Softwaresysteme

Mobile Zählererfassung / mobiler Zählerwechsel

Mit der mobilen Software der Firma derago können alle Erfassungsaufgaben papierlos bewältigt werden. Dazu werden die Daten über eine Schnittstelle vom Abrechnungssystem auf mobile Geräte (Android) übertragen

  • mobile Zählererfassung (manuell, Funk oder Infrarot) Schnittstelle vorhanden
  • mobiler Zählerwechsel (Unterschrift auf PDA) Ausdruck von Wechselbelegen vor Ort

Funkauslesung

Mit der mobilen Erfassung per Funk könnenZählerstände und Alarme einfach im Vorbeifahren ausgelesen werden. Die Software der Firma derago ist dabei herstellerunabhängig und unterstützt verschiedene Funksysteme.

Unidirektional (OMS)
Die Module senden Ihre Stände alle paar Sekunden. Dadurch können die Zählerdaten auch bei einer Vorbeifahrgeschwindigkeit von bis zu 50 km/h sicher erfasst werden.

Bidirektional
Das Funksignal kann über bis zu 3 Funkmodule oder spezielle Repeater weitergeleitet werden. Dadurch sind Reichweiten von 2 – 4 km möglich.

Haustechnik
Mit einem mobilen Auslesegerät oder direkt von der Abrechnungszentrale über eine außerhalb der Wohnung angebrachte Datenzentrale mit Reichweiten von bis zu 300m

Datenfernübertragung

Für die Datenfernübertragung kombinieren wir für Sie verschiedene Komponenten. Dabei können die Systeme batterie- oder netzversorgt sein.
Sie sparen sich damit Anfahrt und Auslesung. Vorab werden wir dieses klären:

Auswahl der Zähler und Schnittstellen
Wie sollen die Zähler vor Ort vernetzt werden? (M-Bus, Funk, …)

Übertragungsweg
Über welchen Weg sollen die Daten übertragen werden und wohin? (Mobilfunknetz, Internet, …)

Wie sollen die Daten ausgegeben werden?
Wie sollen die Daten angezeigt und verteilt werden. (Webserver, email, SMS, …)